Häufig gestellte Fragen

Wie lange kann ich noch Nachbestellungen tätigen?

Nachzylinder können noch bis zum 31.12.2022 bestellt werden.
Nachschlüssel und Reparaturen sind noch bis zum 31.12.2023 möglich - je nach Beschaffbarkeit auch bis zum 31.12.2024.
Gewisse Einzelteile und Ersatzteile sind bereits nicht mehr erhältlich. Wie haben noch Einzelteile bei uns an Lager. Da gilt - solange Vorrat.

Welche Konsequenzen hat der Besitz einer Elostar-Anlage?

Grundsätzlich funktioniert die Schliessanlage und deren Komponenten solange sie funktioniert. Nach Ablauf dieser angekündigten Frist, sind diese Artikel nicht mehr erhältlich. Dann müssten spätestens zu diesem Zeitpunkt die betroffenen Zylinder / Schlüssel ersetzt werden.

Jedoch lohnt es sich, frühzeitig Ihre aktuelle Schliessanlage zu prüfen und die notwendigen Schritte für die Aktualisierung in die Wege zu leiten/planen.

Wir unterstützen Sie sehr gerne dabei.

Muss ich die ganze Schliessanlage ersetzen?

Nein - unter anderem sind die mechanischen Zylinder nicht betroffen.
Sämtliche Elostar-Komponenten müssten ersetzt werden - Schlüssel, Elostar-Zylinder und die dazugehörigen Elektroniken.

Was für Kosten kommen auf mich zu?

Das kann man nicht generell sagen.

Jedoch können wir Ihnen nach einer unverbindlichen Besichtigung und/oder Beratung (je nach Variante) eine genaue Kostenzusammenstellung rechnen.

Gleichzeitig werden wir Ihnen bei den betroffenen Elostar-Komponenten eine Art "Eintausch-Angebot" unterbreiten können. 

Wie gehe ich jetzt am Besten vor?

Nehmen Sie telefonisch oder per Mail mit uns Kontakt auf und wir können das weitere Vorgehen besprechen - je nach Art der Anlage lohnt sich eine Besichtigung am Objekt.

T 071 411 22 33 oder

info@fms-sicherheitstechnik.ch